Anreise

Anreise mit dem Auto

Tourismus-Service Fehmarn in Burg:

Nach der Fehmarnsundbrücke nehmen Sie bitte die zweite Abfahrt Richtung Burg. Beim ersten Kreisel nehmen Sie die erste Abfahrt (rechts). Von dort aus können Sie der Beschilderung bis zum Tourismus-Service Fehmarn folgen. Sie finden uns direkt hinter McDonalds. Die neue Adresse lautet Mummendorfer Weg 7 - Ihr Navi wird jedoch eventuell die alte Adresse Landkirchener Weg 46 besser finden.

Abkürzung zum Tourismus-Service Fehmarn am Südstrand (nur PKW):

Um die Burger Innenstadt zu umgehen, biegen Sie bitte an der ersten Abfahrt hinter der Fehmarnsundbrücke Richtung Avendorf rechts ab und fahren Sie gleich wieder links. An der Kreuzung neben der Kirche wieder rechts halten und weiterhin der Ausschilderung folgen. So umgehen Sie die Fahrt durch die Burger Innenstadt und kommen auf dem direkten Weg zum Südstrand nach Burgtiefe.

Anreise mit der Deutschen Bahn

Alle zwei Stunden fahren Sie im Anschluss Ihrer Fernverkehrsanreise ab Hamburg Hbf über Lübeck mit den neuen klimatisierten Regionalzügen sowie im Sommer sonnabends, sonntags und feiertags ab Hamburg Hbf ohne Umstieg in Lübeck auch mit zwei direkten Regionalzügen, dem Hamburger Strand-Express, nach Fehmarn-Burg und zurück. Ab 26.04.2015 fährt am Wochenende und ab 04.07.2015 täglich um 9.08 Uhr ein IC von Fehmarn-Burg über Hamburg-Bremen-Osnabrück-Dortmund-Köln-Koblenz-Frankfurt-Nürnberg nach Passau. Täglich vom 12.04.2015 bis 19.10.2015 erreichen Sie mit einem weiteren InterCity-Zug aus dem Ruhrgebiet direkt den Bahnhof Fehmarn-Burg. Weiterhin halten auch im Bahnhof Puttgarden ICE, EC und Regionalzüge, die, wie in Fehmarn-Burg, Anschluss an die Busse zu den anderen Feriendomizilen der Sonneninsel herstellen. Weitere Infos erhalten Sie bei der Deutschen Bahn.

Bürgerbus Fehmarn

Sehr flexibel kommt man auf Fehmarn mit dem Bürgerbus vorwärts. Nach dem Motto „Bürger fahren für Bürger“ bietet der Verein Bürgerbus Fehmarn Touren zu verschiedenen Zielen wie z.B. dem NABU Wasservogelreservat Wallnau an.
youtube
facebook