Aktuelles und Veranstaltungen
Event-Highlights Juli

Sommerausstellung des Ernst Ludwig Kirchner Vereins Fehmarn e.V. - 16. Juni - 31. Juli - Burg

Leszek Skurski - Following Year - 40x50 cm - Öl auf Leinwand - 2018
Leszek Skurski - Following Year - 40x50 cm - Öl auf Leinwand - 2018
In seiner Sommerausstellung "Das Manifest des Daseins - Ein Dialog zwischen Joanna Skurska und Leszek Skurski" zeigt der Kirchner Verein Fehmarn e.V. Arbeiten des international positionierten, polnischen Künstlerehepaares. Die Künstler setzen sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise mit dem Dasein auseinander. Skurska entwirft Skulpturen, die das Dasein um- und enthüllen sowie Holztableaus, die zwischen organischen Strukturen und der Natur vermitteln. Skurski erzählt mit seinen Ölgemälden in unendlichen Ebenen von Weiß Alltagsmomente und untersucht das Gegenwärtige. 
Ausstellungsstationen: Senator Thomsen Haus & St. Nikolai Kirche in Burg, Öffnungszeiten: Di – Fr, 11-17 Uhr, Eintritt: 5 €, erm. 3 €, Kinder bis 18 J. frei.

Hafenfest - 5.-7. Juli - Burgstaaken

Hafenfest
Hafenfest
Zum Hafenfest entdecken Besucher Kunsthandwerk, probieren kulinarische Köstlichkeiten und fangen die maritime Stimmung bei Livemusik vor der schönen Kulisse des Hafens Burgstaaken ein.

Schärenkreuzertreffen - 12.-14. Juli - Lemkenhafen

Schärenkreuzertreffen Rank und Schlank 2019
Schärenkreuzertreffen Rank und Schlank 2019
Es ist wieder soweit – beim 6. Internationalen Schärenkreuzertreffen können die Besucher bis zu 90 Jahre alte Segelschiffe bewundern und sich bei den Regatten davon überzeugen, dass zum Steuern dieser „Tropenholztorpedos“ eine besondere Art des Segelns erforderlich ist.

Ostseeschwimmen - 14. Juli - Burgtiefe

Ostseeschwimmen
Ostseeschwimmen
Auch in diesem Jahr heißt es wieder „Auf die Plätze, fertig, los!“, wenn am Südstrand passionierte Schwimmer jeden Alters beim Ostseeschwimmen zum Wettkampf antreten. In einem frei wählbaren Schwimmstil sind wahlweise 400 oder 200 m ohne Hilfsmittel zurückzulegen. Urkunden und Medaillen warten auf alle Teilnehmer.

SUP- & Beachsports Festival - 19.-21. Juli - Burgtiefe

SUP Festival
SUP Festival
Das Motto der größten SUP-Testveranstaltung Deutschlands lautet „mitmachen und ausprobieren“. Wer Spaß am Stand Up Paddling gefunden hat, kann sofort an Fun Races teilnehmen oder die Profis anfeuern. Diese kämpfen um den Deutschen Meistertitel im Technical Race. Nicht weniger spannend für Teilnehmer und Zuschauer ist das geplante Long Distance Rennen entlang der Küste. Für Landratten stehen am Strand außerdem coole Trendsportarten wie Slackline oder Crossminton zum Testen bereit – natürlich kostenlos und unter der Anleitung von erfahrenen Coaches. Gastronomische Leckerbissen und chillige Beachpartys runden den perfekten Strandtag ab.

Weinfest - 25.-28. Juli - Burg

Weinfest Fehmarn
Weinfest Fehmarn
Zum traditionellen Weinfest auf dem Burger Marktplatz treffen sich Weingenießer und Weinmacher aus verschiedenen deutschen Anbaugebieten, um gemeinsam ein Wochenende rund um das Thema Wein zu erleben. Probiert werden die edlen Tropfen direkt unter freiem Himmel. Dazu gibt es kulinarische Leckereien, Fachberatungen und jeden Tag Livemusik. Das gesellige Miteinander bei Käse und Wein gilt als Geheimtipp der Fehmaraner.

Internationales Bouleturnier - Fehmarn Northern Open & DPV Masters - 26.-28. Juli - Burgstaaken

Bouleturnier Fehmarn Nordic Open
Bouleturnier Fehmarn Nordic Open
Bei den 6. Fehmarn Northern Open werden die Kugeln direkt an der Ostsee im idyllischen Hafen von Burgstaaken geworfen. Die Veranstaltung umfasst nicht nur zwei internationale Pétanque Turniere der Extraklasse, sondern auch einen Schießwettbewerb sowie spontane Super-Mêlée und Fun Turniere.

Schleswig-Holstein Musik Festival - Juli - Johannisberg

SHMF
SHMF
Die Konzerte des Schleswig-Holstein Musik Festivals sind inzwischen zu einer festen Tradition auf Fehmarn geworden und gehören zu den beliebtesten Highlights des Jahres. Renommierte Künstler treten auf dem Johannisberg-Hof sowie in der St.-Nikolai-Kirche in Burg auf. Das detaillierte Programm zum Hörgenuss der Extraklasse gibt das Festival im Februar bekannt.