Fehmarnsche Kaffeetafel

Die Tortenbotschaft Fehmarn präsentiert am 26. Mai 2019 um 15.30 Uhr erstmals eine original fehmarnsche Kaffeetafel vor der maritimen Kulisse des Yachthafens Burgtiefe.
Fehmarnsche Kaffeetafel
Fehmarnsche Kaffeetafel
Inseltypisch: Bei einer fehmarnschen Kaffeetafel werden die Torten nicht angeschnitten, sie werden alle nacheinander mit einem Messer herumgereicht. So kann sich jeder nach seinem Belieben ein Stück herausschneiden. Das hat viele Vorteile: Die Gäste sehen die Torten und können selbst entscheiden, wie viel sie davon genießen möchten - das große Stück der Lieblingstorte oder lieber mehrere kleine Stücke verschiedener Torten - all das macht die fehmarnsche Kaffeetafel möglich.

Gemeinsam wollen wir an einer wundervoll gedeckten, langen Tafel am Meer mit musikalischer Untermalung die fehmarnschen Torten, Kröpel, Zuckerkringel und nicht zuletzt die typisch fehmarnschen Pummeln (Käsebrötchen) genießen. Für Kinder wird auch gesorgt - Saft und Wasser stehen bereit.

Um eine Spende von 10 € pro Person wird gebeten. Dafür gibt es jede Menge Kaffee- und Kuchengenuss. Als Alternative kann auch gerne eine selbstgebackene Torte (mit Tortenmesser) und eine Kanne Kaffee im Gegenwert von 20 € für 2 Personen mitgebracht werden.

Bitte bringen Sie sich außerdem einen eigenen Kuchenteller, eine Tasse und eine Kuchengabel mit. Sitzgelegenheiten werden ausreichend vorhanden sein.