In 8 Tagen

„Danza Güarani“

Auf einen Blick

  • Fehmarn
  • 23.07.2024Terminübersicht
  • 20:00 - 22:00
  • Für Erwachsene

Gitarrenmusik aus Spanien und Südamerika

Gitarrenmusik aus Spanien und Südamerika

In den reizvollen spanischen und südamerikanischen Gitarrenstücken von Isaac Albenìz, Francisco Tarrega, Agostin Barrios u.a. finden sich geschickt arrangierte volkstümliche Melodien und Rhythmen wieder, teils in lebendigen Tänzen, teils in Stücken, die z.B. bestimmten Landschaften gewidmet sind.

Diese Melodien und Rhythmen spiegeln eine Musiktradition, die in den spanisch sprechenden Ländern viel lebendiger ist als in Mitteleuropa, und die die Möglichkeiten des Rhythmus viel weiter entwickelt hat als das in unserer Kultur der Fall war.

Genau das macht wohl den Reiz dieser Musik aus und die Kunst eingängig zu sein, aber dabei nie einfältig zu werden.

Neben spanischen Tänze wie Jota oder Sevillanas, erklingen südamerikanische wie Milonga, oder z.B. einem Danza güarani.

Die spanische Musiktradition kam mit den spanischen Eroberern nach Südamerika und hat sich dort mit der vorhandenen indianischen Tradition zu einer eigenständigen reizvollen Musik vermischt.

Der Spannungsbogen dieses kontrastreichen Programms reicht von zarter Melancholie bis zu feurigen Rhythmen.

Termine im Überblick

Juli 2024

Auf der Karte

St. Johannis-Kirche

An der Kirche 4

23769 Fehmarn - Petersdorf

Deutschland


E-Mail:

Webseite: landing.churchdesk.com/e/22542053/%E2%80%9EDanza-G%C3%BCarani%E2%80%9C?

Gut zu wissen

Veranstalter

St. Johannis-Kirche

Tel.: 04372 209
Web: http://www.kirche-petersdorf.de/

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • Zielgruppe Jugendliche
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Familien
  • Zielgruppe Senioren
  • für Gruppen
  • für Familien
  • für Individualgäste
Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Preisinformationen

Eintritt frei - um eine Spende am Ausgang wird gebeten


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.