In 74 Tagen

„Dreams, Love, Tango“ – Sommerkonzert des Klarinetten- und Akkordeon-Duos „Sing your soul“

Auf einen Blick

„Dreams, Love, Tango“ – Sommerkonzert des Klarinetten- und Akkordeon-Duos „Sing your soul“
Zum dritten Mal ist das preisgekrönte Duo „Sing Your Soul“ mit Meike Salzmann und Ulrich Lehna mit seiner einzigartigen Kombination von verschiedenen Klarinetten mit dem Konzertakkordeon mit einem besonderen Sommerkonzert in der schönen St. Nikolai-Kirche in Burg auf Fehmarn zu Gast. Am Donnerstag, dem 11. August 2022, um 19:30 Uhr erklingt das neue Programm „Dreams, Love, Tango“.
Beseelte Musik in besonderen Zeiten mit Melodien zum Träumen und Gedanken schweifen lassen, mit Klezmermusik mit biblischen Inhalten und inspirierenden Tangomelodien. Das Duo hat neue Programme erarbeitet u. a. Programm „Dreams, Love, Tango“, das in Burg erklingen wird und auf der neuen CD des Duos festgehalten ist. Die klassischen Werke „Romeo und Julia“, „Gebet an den Mond“, und italienische Folklore von Edvardo di Capua erklingen u. a. mit der tiefen Bassklarinette, umrahmt vom symphonischen Klang des Konzertakkordeons. Musettemelodien entführen nach Frankreich, zudem stellt Meike Salzmann temperamentvolle Eigenkompositionen vor.
Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.

Termine im Überblick

August 2022

Auf der Karte

St. Nikolai-Kirche in Burg

Breite Straße 47

23769 Fehmarn - Burg

Deutschland


Mobil: 045649699979

E-Mail:

Webseite: www.kirche-fehmarn.de

Gut zu wissen

Veranstalter

ev.-luth. Kirchengemeinde Burg, 23769 Burg

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
Preisinformationen

Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.