In 135 Tagen

Gitarrenkonzert mit Ignaz Netzer

Auf einen Blick

  • Fehmarn
  • 30.08.2024Terminübersicht
  • 19:30 - 20:45
  • Für Erwachsene

Gitarrenkonzert mit Ignaz Netzer

Seit nunmehr einem halben Jahrhundert ist der „sympathisch-begnadete Entertainer“ (FAZ) Ignaz Netzer ein gern gesehener Gast auf den großen Festivals wie in den kleineren Clubs. Mit ihm kommt der Gewinner des German Blues Award nach Burg auf Fehmarn. Seine neue Solo-CD „When the Music is over“ mit ausschließlich Eigenkompositionen wurde nominiert für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Ignaz Netzer gilt als einer der authentischsten Vertreter des Gospel und Blues. So urteilte jüngst die „Heilbronner Stimme“ dass es nur noch eine Frage der Zeit sei, bis wegen ihm Mississippi-Raddampfer auf dem Neckar gesichtet werden. Und der „Saaner Anzeiger“ aus der Schweiz urteilte: „ Der weißeste Schwarze von ganz Deutschland.“ Mit Superlativen überhäuft ihn die internationale Presse: Als „Großmeister des klassischen Blues“ bezeichnete ihn etwa das Fachmagazin JAZZ Podium, die Süddeutsche nannte ihn gar „Bluesmagier“. Er gründete im zarten Alter von 13 Jahren seine erste Band und mittlerweile gab er unzählige Konzerte in vielen Ländern Europas, u.a. mit Blueslegenden wie Alexis Korner, Champion Jack Dupree, Louisiana Red oder genreübergreifend mit Barbara Dennerlein und Gerhard Polt. Er veröffentlichte 17 Tonträger und eine DVD.

Termine im Überblick

August 2024

Auf der Karte

St. Nikolai-Kirche in Burg

Breite Straße 47

23769 Fehmarn - Burg

Deutschland


Mobil: 045649699979

E-Mail:

Gut zu wissen

Veranstalter

ev.-luth. Kirchengemeinde Burg, 23769 Burg

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • Zielgruppe Jugendliche
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Familien
Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Preisinformationen

Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.