Fehmarn - Gastgeber & Co 2019

10 Das kristallklare Wasser auf der Haut, der weiche Sand unter den Füßen – ein erfrischender Sprung in die Ostsee ist gerade an heißen Sommertagen ein- fach herrlich! Doch aufgepasst, trotzdem ist beim Badespaß stets Vorsicht geboten. Kraftvolle Wellen, versteckte Steine und Buhnen sowie starke Strö- mungen sollten nicht unterschätzt werden. Damit die Strandtage immer in guter Erinnerung bleiben, kommen hier die wichtigsten Baderegeln für große und kleine Wasserratten: im meer sicher ! 1. DIE FÜNF WICHTIGSTEN SICHERHEITSREGELN DLRG HAUPTWACHE: 04371 506 381 Niemals mit vollem oder ganz leerem Magen ins Wasser gehen. 2. Kinder nicht unbeaufsichtigt am Strand lassen. 3. Nicht um Hilfe rufen, wenn man nicht wirklich in Gefahr ist. Anderen helfen, wenn Sie Hilfe brauchen. Nur ins Wasser springen, wenn es tief genug und frei ist. 5. 4. Niemals die eigenen Kräfte überschätzen.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDczMTQ=