Page 12 - Fehmarns Sonnenseiten 2022/23
P. 12

Die landschaftliche Vielfalt gilt als
                  ganz besonderes Markenzeichen der Sonneninsel.



                  Norden, Süden, Westen, Osten – jede Himmels-    Die Nördliche Seeniederung,  ein Naturschutz-
                  richtung auf der Insel hat ihren ganz besonderen   gebiet, das sich über die gesamte nordwestliche
                  Charme, den man sich nicht entgehen lassen sollte.   Küste Fehmarns erstreckt, und der etwa 134 Hektar
                  Bei Wanderungen, Spaziergängen und Fahrrad-     große Grüne Brink bilden im Inselnorden eine per-
                  touren können Sie die einzigartige und vielseitige   fekte Wanderroute. Der Grüne Brink ist ein 2,5 km
                  Landschaft  und  Natur  der  Sonneninsel  bestens  langer und bis zu 180 Meter breiter Landstreifen
                  erkunden und entdecken.                         zwischen Deich und Ostsee, der erst durch den
                     Im Inselsüden lassen sich an den feinen Sand-  Deichbau im Jahr 1872 entstand. Die Wander-
                  stränden ausgiebige Stunden am Meer verbrin-    strecke führt vorbei am Niobe-Denkmal und der
                  gen. Hier stehen Spielen, Planschen und Relaxen   Aussichtsplattform Markelsdorfer Huk, auf der man
                  ganz oben auf der Tagesordnung.                 einen perfekten Ausblick über die beeindruckende
                     Naturstrände und das 300 Hektar große Na-    Naturlandschaft hat.
                  turschutzgebiet Wallnau, in dem sich auch das      Der Osten Fehmarns beeindruckt mit auf-

                  NABU Wasservogelreservat befindet, säumen        regenden Steilküsten, seiner wildromantischen
                  die Westküste der Insel. Das Wasservogelreservat   Natur und wunderschönen Sonnenaufgängen.
                  ist ein besonders bedeutendes Schutzgebiet für   Vor allem nach Stürmen haben Sie hier besonders
                  ziehende Vögel. Dort können Sie viele verschiede-  gute Chancen, echte Naturschätze zu fi nden.
                  ne Vogelarten entdecken und beobachten. Es be-
                  steht aus Teichen, Schilffl ächen, Wiesen und einem
                  Teil der Ostsee.
   12
   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17