Sonnige Auszeit vom Alltag

Actionreiche Sportfreizeit, romantische Pärchenauszeit oder erholsamer Familienurlaub – machen Sie es zu Ihrem Urlaub. Hier gibt es alles, was das Leben schön macht: 2.000 Sonnenstunden im Jahr, abwechslungsreiche Strände und viel Natur, idyllisches Landleben, romantische Fischerdörfchen und natürlich jede Menge zu erleben und zu genießen. Denn Fehmarn ist immer das, was Sie gerade brauchen. Und immer eine Reise wert.

Finden Sie Ihre Unterkunft!

Von gemütlichen Ferienhäusern bis zu stylischen Apartements

28.04.2024
-
05.05.2024
  • Herzliche Gastgeber

  • Urlaubsexperten vor Ort

  • Urlaubstelefon: 04371/ 506 333

Weg-Sperrungen wegen Hochwasser-Schäden

 

Aufgrund des Hochwassers und Sturms vom 20. Oktober 2023 sind aktuell einige Geh- und Radwege in Küstennähe nicht nutzbar und daher gesperrt. Folgende Wege sind betroffen:

Im Süden: 
Zwischen dem Südstrand Burgtiefe und Meeschendorf sowie von Meeschendorf in Richtung Ferienresidenz Staberdorf

Im Osten:
Zwischen dem Campingplatz Klausdorf und Presen
Der asphaltierte Deich zwischen Presen und Marienleuchte (es kann alternativ der Deichverteidigungsweg hinter dem Deich genutzt werden)

Im Norden: 
Zwischen Puttgarden und Grüner Brink: mit Fahrrädern nicht befahrbar, für Fußgänger frei

Zudem wurden einige Strandzugänge im Süden aus Sicherheitsgründen abgesperrt, u.a.

Einzelne Strandzugänge am Südstrand und Meeschendorfer Strand

Fehmarnsundbrücke Fehmarn
© Tourismus-Service Fehmarn, Svenja Lenz

Sperrung des Rad- und Gehweges über die Fehmarnsundbrücke

Aufgrund von Bauarbeiten auf der Fehmarnsundbrücke (Seiltausch) ist der Rad- und Gehweg, der über die Brücke führt, noch bis mindestens Ende August 2024 gesperrt. 

In dieser Zeit verkehrt ein kostenfreier Bus-Shuttle mit Fahrradanhänger für RadfahrerInnen und FußgängerInnen im 90-Minuten-Takt zwischen Avendorf (Haltestelle Am Reisediek) und Großenbrode Nord (Nordlandstraße, kurz vor der Auffahrt auf die E47). Bitte beachten Sie, dass Fahrradanhänger und Lastenfahrräder nicht mitgenommen werden können.

Die Sonneninsel entdecken

Jede Region auf Fehmarn ist einzigartig und bietet spannende Möglichkeiten für abwechslungsreiche Ausflüge. Suchen Sie sich jetzt Ihre Traumregion aus.

Kinder am Strand auf Fehmarn
© Tourismus-Service Fehmarn, Thies Rätzke

Spaß an allen Stränden

20 sonnige Strände, 78 Kilometer Küstenlinie, zahlreiche Möglichkeiten – rund um Fehmarn liegt ein Paradies für alle Sonnenanbeter, Wasserfreunde und Wellenreiter. Von feinen Sandstränden über Steilküsten bis hin zu Naturstränden - hier findet jeder sein passendes Fleckchen am Meer. 

© Tourismus-Service Fehmarn, Thies Rätzke

Schlafen Sie besser

Ob Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels, Pensionen, Ferienbauernhof oder einer unserer 17 Campingplätze mit Meerblick – wir helfen Ihnen, Ihre Lieblingsunterkunft zu finden. Machen Sie es sich gemütlich. Übrigens: Bei uns zahlen Sie keine zusätzliche Buchungsgebühr!

 

 

 

© Tourismus-Service Fehmarn, Thies Rätzke
Meerwasserwellenbad FehMare Badewelt
© FehMare

Abwechslung erleben

So aktiv kann Urlaub sein – Erleben Sie Soccer- oder Adventuregolf,  testen Sie Ihre Grenzen beim Silo Climbing auf 40 Meter Höhe oder genießen Sie grenzenlosen Wasserspaß am Südstrand oder in der FehMare Bade- und Wellnesswelt. Was Sie auch vorhaben – hier ist immer etwas los und für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

Expressbus X85 Lübeck-Fehmarn
© Tourismus-Service Fehmarn, Sina Schweyer

Expressbus zwischen Lübeck und Fehmarn

Im August 2022 wurde der Zugverkehr nach Fehmarn für mehrere Jahre eingestellt. Seitdem verkehren komfortable Doppelstock-Reisebusse als Expressbusse stündlich zwischen Lübeck und Fehmarn-Burg bzw. Puttgarden.

Ausführliche Informationen zum Expressbus X85, zur Fahrradmitnahme und zum Ticketkauf finden Sie hier: 

© Tourismus-Service Fehmarn, Thies Rätzke

Einfach anreisen

Ein Urlaub auf Fehmarn beginnt für viele dann, wenn sie über die Fehmarnsundbrücke fahren. Das liebevoll auch Kleiderbügel genannte Wahrzeichen verbindet das Festland mit der Sonneninsel und ist für viele Gäste bereits das erste Highlight ihres Urlaubs. Im Norden ist Fehmarn über eine Fährverbindung mit dem dänischen Festland verbunden.

Anreise nach Fehmarn

Noch mehr von Fehmarn

Folgen Sie uns gerne in den sozialen Medien für viele schöne Impressionen und praktische Urlaubstipps von der Insel!

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.