Heute

Konzert am Petersdorfer Dorfteich

Auf einen Blick

  • Fehmarn
Konzert am Petersdorfer Dorfteich mit der "Flower-Irish Folk" Band, für das leibliche Wohl ist gesorgt, mit freundlicher Unterstützung der IG Petersdorf.

Seit ihrer Gründung als Pogues Coverband im Jahre 1990 haben die sechs Musiker von der übelsten Spelunke bis zur überdimensionierten Großevent-Bühne so ziemlich alles kommen und gehen sehen. Mehrere hundert Auftritte quer durch die Republik haben die „Nuts“ mittlerweile hinter sich. Und egal ob auf Stadtfesten, Festivals oder in Clubs: ihre unbändige Spielfreude reißt zuverlässig jedes Publikum mit – egal ob alt oder jung. Aus der partyhungrigen Schülerformation von einst ist im Laufe der Jahre eine professionelle Folk-Rock-Band geworden. Die Klassiker der Pogues, Solonummern von Shane MacGowan und irische Traditionals werden immer dicht am Original und mit routinierter Livepräsenz performt. Ergänzt um eigene Songs, sowie zahlreiche Titel aus dem Bereich Folk-Rock, Folk, Country und Western verfügt die Band über ein ebenso umfangreiches wie abwechslungsreiches Programm, das individuell und flexibel auf den Charakter jeder Veranstaltung abgestimmt wird. Die bisher vier eingespielten CDs zeigen nicht nur das Songwriter- und Kompositionspotential der Oldesloer, sondern dokumentieren auch die musikalische Entwicklung der Band.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Petersdorf am Dorfteich

Am Dorfteich

23769 Fehmarn - Petersdorf

Deutschland


Gut zu wissen

Veranstalter

FVV Westfehmarn

Tel.: 04372223
E-Mail: heinrich.scheel@t-online.de

Allgemeine Informationen
  • Open Air
Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.