© Tourismus-Service Fehmarn, Thies Rätzke

Aktivurlaub auf Fehmarn

Aktivurlaub auf Fehmarn

Sie suchen nach mehr, als nur Erholung und Entspannung? Dann sind Sie auf Fehmarn goldrichtig. Denn neben erholsamen Stunden am Strand oder einer ausgedehnten Shoppingtour in Burg haben Sie auch die Möglichkeit, Ihren Urlaub aktiv und aufregend zu gestalten. Surfen Sie auf den Wellen der Ostsee, machen Sie eine Wanderung über die Insel oder spielen Sie eine Runde Golf – egal, was Sie vorhaben, mit 2.000 Sonnenstunden im Jahr und der traumhaften Natur, haben Sie alles, was Sie brauchen.

Beachsoccer auf Fehmarn
© Tourismus-Service Fehmarn, Thies Rätzke

Freizeittipps und Actionsport

Sie suchen das Besondere? Dann schauen Sie in unsere Freizeittipps. Denn da haben wir Ihnen einige der spannendsten Freizeitangebote auf Fehmarn, wie Beachvolleyball oder die verschiedenen Funsportarten, zusammengestellt. Dazu gibt es tolle Empfehlungen für Ihre Tagesplanung und einen erlebnisreichen Tag. Holen Sie sich unsere Tipps und lassen Sie sich inspirieren. Auf Fehmarn wird Ihr Urlaub abenteuerlich, actionreich, entspannt, lustig, lebendig – eben genau so, wie Sie es sich wünschen. 

Wandern und Walking auf Fehmarn

Machen Sie einen ausgedehnten Strandspaziergang, entdecken Sie die Deiche an der Ostsee oder erwandern Sie die Insel bei einer Tageswanderung durch die weiten Felder und Wiesen – Dank seiner abwechslungsreichen Natur und den vielen kleinen Highlights ist Fehmarn ein Paradies für Naturfreunde. Entdecken Sie die flache Insel wandernd oder walkend auf einer der verschiedenen ausgeschilderten Strecken, oftmals direkt an der Küste oder auf dem Deich entlang. Unternehmen Sie einen Selbsterfahrungstrip auf dem Pilgerweg Via Scandinavica, einem Teil des legendären Jakobswegs, oder kombinieren Sie Ihren eigenen Wanderweg mit einer der ausgewiesenen Radwanderrouten. Das nötige Kartenmaterial und alle wichtigen Informationen für Ihre Wanderpläne erhalten Sie in den Tourist-Informationen in Burgtiefe und Burg.

Wussten Sie schon: Regelmäßig finden in verschiedenen Orten der Insel Nordic Walking-Kurse und geführte Wanderungen statt. Alle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Reiten auf Fehmarn

Natürlich können Sie Fehmarn auch hoch zu Ross erkunden. Möglichkeiten gibt es viele und für alle, die kein eigenes Pferd haben, bieten die Gestüte, Pony- oder Ferienhöfe Schnupperstunden, Kurse und gemeinsame Ausritte an.

Als geübte Reiter können Sie Ihren Ausritt in jedem Ort der Insel starten, sollten Sie Anfänger sein, finden Sie fast überall Gestüte, Pony- und Ferienhöfe, die die Schnupperstunden, Kurse und später auch Ausritte in der Gruppe anbieten. Urlauber mit Pferd finden hier außerdem die passende Unterkunft für ihren Begleiter.

Jedes Jahr Ende Juni steigt das Fehmarn Pferde-Festival, zu dem sich die Elite der Springreiter versammelt. Dann treten Derbysieger, Landesmeister und sogar Olympiateilnehmer bei mehreren Turnieren an drei aufeinanderfolgenden Tagen gegeneinander an. Gegen Ende des Festivals steht traditionell die Dressurprüfung auf dem Programm.

Reiten auf Fehmarn
© Tourismus-Service Fehmarn, Dirk Moeller
Golfen auf Fehmarn
© Golfverband Schleswig-Holstein, Stefan von Stengel

Golf auf Fehmarn

Golfen mit Meerblick? Auf Fehmarn ist das gar kein Problem. Auf der 18-Loch-Anlage (Par 72) können Sie das ganze Jahr über in traumhafter Umgebung und mit Blick auf die Ostsee oder den Burger Binnensee nach Herzenslust putten, chippen und pitchen – und das ganz ohne Kleiderordnung. Ideal für Neulinge: Der Kurzlochplatz ist perfekt für erste Runden auf dem Grün und ein optimaler Einstieg in die Welt des Golfens.

Die öffentliche Driving Range des Golfparks Fehmarn steht allen Golfinteressierten kostenlos zur Verfügung. Schläger und Token für den Ballautomat sind im Sekretariat erhältlich. Dazu gibt es einen hervorragend ausgestatteten Shop, das Clubhausrestaurant und eine Sonnenterrasse.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.