© Tourismus-Service Fehmarn, Oliver Franke

Inselauszeit im Herbst und Winter

Fehmarn im Herbst und Winter

Wenn langsam Ruhe auf der Sonneninsel einkehrt, ist es für Sie an der Zeit, die Vorzüge Fehmarns in der Nebensaison zu entdecken. Herbst und Winter locken mit langen Strandspaziergängen, gemütlichen Cafébesuchen und Shopping-Touren durch die Altstadt von Burg.

Wenn der Trubel der Hauptsaison langsam abklingt, sich Strände, Deiche und Radwege leeren und auch die Insulanerinnen und Insulaner in ihre verdiente Pause gehen, ist das der perfekte Zeitpunkt, um die Ruhe und Weite der Insel auf sich wirken zu lassen. Genießen Sie die beeindruckende Natur in Form von atemberaubenden Sonnenauf- und -untergängen, lassen Sie sich an stürmischen Tagen mal so richtig durchpusten oder laden Sie in der strahlenden Wintersonne Ihre Akkus wieder auf. Warm eingepackt können Sie die Insel bei langen Spaziergängen oder ausgiebigen Radtouren aktiv erkunden.

Erstmalig findet in diesem Jahr von Oktober bis März ein abwechslungsreiches Kulturprogramm im Café liebevoll in Burg statt. Besuchen Sie beispielsweise Lesungen, Comedyshows oder Filmvorführungen. Von Ende November bis Ende Dezember lockt der Weihnachtsmarkt mit Punsch, Leckereien, Kunsthandwerk und Live-Musik auf den Burger Marktplatz.

Mit dem Ende der Herbstferien gelten für die meisten Freizeiteinrichtungen und Gastronomiebetriebe geänderte Öffnungszeiten, die an den Adventswochenenden und zu Weihnachten und Silvester wieder erweitert werden. Daher lohnt es sich, vorab einen Blick auf die jeweiligen Webseiten zu werfen und sich zu erkundigen. 

Finden Sie Ihre Unterkunft!

Von gemütlichen Ferienhäusern bis zu stylischen Apartements

14.12.2022
-
21.12.2022
  • Herzliche Gastgeber

  • Urlaubsexperten vor Ort

  • Urlaubstelefon: 04371/ 506 333

Weihnachtsmarkt auf der Insel Fehmarn
© fehmarn-echo.de

Weihnachtsmarkt Fehmarn

24. November bis 30. Dezember 2022

Ab Ende November reihen sich auf dem Marktplatz in der Burger Altstadt wieder kleine Holzbuden aneinander, aus denen Glühwein-, Punsch- und Bratwurstduft wabert. Dann öffnet der Fehmarnsche Weihnachtsmarkt seine Tore. Neben kulinarischen Spezialitäten und Getränken können Gäste auch an Ständen mit Schmuck und Handwerklichem Halt machen oder der Live-Musik lauschen. Durch die heimelige Beleuchtung in den Bäumen und an den Buden, den weichen Boden, der mit Holzschnitzeln ausgelegt ist, und der gemütlichen Atmosphäre fühlt man sich versetzt in eine kleine, feine Weihnachtswelt.

© Geising + Böker GmbH, Phillipp Neise

FehMare Bade- und Wellnesswelt

Genießen Sie an kalten Wintertagen wohltuendende Saunagänge, erholsame Wellnessanwendungen oder Badespaß im Meerwasserwellenbad mit exklusivem Meerblick.

Entworfen vom dänischen Architekten Arne Jacobsen vereint das FehMare eine atemberaubende Architektur mit der Weite des Horizonts in einem einzigartigen Schwimmbad am Meer. Denn die FehMare Erlebniswelt liegt direkt am Südstrand.

Auf über 4.500 qm genießen Sie eine erholsame Zeit im Sauna- und Wellnessbereich oder Badespaß im Wellen- und Erlebnisbad, mit Wasserrutsche, Kinderbereich oder Entspannungsbecken. Und verpassen Sie auf keinen Fall die aufregende Panoramasauna mit Sonnendeck, die eine tolle Aussicht auf die Ostsee ermöglicht. 

Einige Vermieter bieten Ihre Ferienunterkünfte mit inkludiertem Eintritt in die FehMare Badewelt an.

 

 

 

© Geising + Böker GmbH, Phillipp Neise
Winterspaziergang am Strand auf Fehmarn
© Tourismus-Service Fehmarn, Oliver Franke

Natur pur auf 78km Küste

Fehmarns 78 Kilometer lange Küste lädt zu langen Strandspaziergängen, Wanderungen oder Radtouren ein. Warm angezogen können Sie die winterliche Ruhe an den weiten Naturstränden im Westen und Norden der Insel, entlang der wilden Steilküste im Osten oder am jetzt ganz leeren Südstrand genießen. Die rauschenden Wellen und der ferne Horizont sorgen für pure Entspannung und Entschleunigung. 

Naturliebhaber können außerdem dem Außenbereich des NABU Wasservogelreservates in Wallnau oder den Naturschutzgebieten am Grünen Brink oder Markelsdorfer Huk einen Besuch abstatten. 

Freizeitangebote im Herbst & Winter

Die Freizeiteinrichtungen der Insel sorgen für Spaß und Abwechslung und bei Schietwetter für ein Dach über dem Kopf.

Bis zum Ende der Herbstferien Ende Oktober haben nahezu alle Anbieter regulär geöffnet.
Ab Ende Oktober wird es etwas ruhiger und für die meisten Betriebe gelten geänderte Öffnungszeiten. Hier finden Sie eine Übersicht der Einrichtungen, die auch über die Herbstferien hinaus im Winterhalbjahr geöffnet haben.
Bitte informieren Sie sich dennoch vorab auf den jeweiligen Internetseiten über die genauen Öffnungszeiten, da diese auch auf die Wochenenden beschränkt sein können. 

Hier finden Sie außerdem Infos zu Sehenswürdigkeiten, wie Leuchttürmen, Kirchen oder Denkmälern.

Gastronomie im Herbst & Winter

Gemütlich nach einem erfrischenden Strandspaziergang einkehren, ein wärmendes Getränk genießen oder am Abend lecker essen gehen. Das gehört zum Urlaub dazu. 

Bis Ende Oktober haben nahezu alle Restaurants und Cafés der Insel geöffnet. Einen Überblick über die Gastronomie der Insel finden Sie in unserem Gastro-Guide.

Von November bis zum nächsten Frühjahr wird es dann auch in der Restaurant-Landschaft ein wenig ruhiger. Sie finden dennoche eine Reihe von Restaurants und Cafés, die im Winter geöffnet haben. Die Öffnungszeiten können allerdings abweichen, z.B. nur an Wochenenden geöffnet oder nicht so lange wie in den Sommermonaten. Unser Tipp lautet daher: Informieren Sie sich vorab auf der jeweiligen Internetseite über die aktuellen Öffnungszeiten.

Wir wünschen Guten Appetit!

Folgen Sie uns gerne auf Instagram für viele schöne Impressionen und praktische Urlaubstipps von der Insel: @fehmarn.de.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.